Sott Archi

CHF1`715.00

Sott Archi ist die Stehleuchte für jede Lebenslage. Kaum eine andere ist so flexibel wie sie. Sott Archi ist aus dem Wunsch entstanden, das Licht immer genau dort hinzubringen wo es gerade benötigt wird. Auf einen Tisch, in eine Leseecke, oder über deinen Schreibtisch. Durch ihre verstellbaren Bögen lässt sich die Lichtquelle der Stehleuchte in verschiedenen Kombinationen ausrichten. Ungefähr 3 Meter ist dabei der maximale Abstand des Leuchtenkopfes zu der Basis. Sott Archi ist daher nicht nur flexibel in der Beleuchtung, sondern du kannst so auch ihren Look ständig verändern.

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen
Kostenloser Versand Kauf auf Rechnung Schweizer Online-Shop Passende Glühmittel inbegriffen 3% Skonto auf alle Sofortzahlungen
Sott Archi Sott Archi ist die Stehleuchte für jede Lebenslage. Kaum eine andere ist so flexibel wie sie. Sott Archi ist aus dem Wunsch entstanden, das Licht immer genau dort hinzubringen wo es gerade benötigt wird. Auf einen Tisch, in eine Leseecke, oder über deinen Schreibtisch. Durch ihre verstellbaren Bögen lässt sich die Lichtquelle der Stehleuchte in verschiedenen Kombinationen ausrichten. Ungefähr 3 Meter ist dabei der maximale Abstand des Leuchtenkopfes zu der Basis. Sott Archi ist daher nicht nur flexibel in der Beleuchtung, sondern du kannst so auch ihren Look ständig verändern.
Grösse 240 cm
Welche Farbe?

Welche Grösse? (zuerst wählen)

Farbgruppe

Designer Fabio Meliota
Energieeffizienzklasse A
Schutzklasse -
Leistung anderes
Material Metall,
Fassungen E27

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Sott Archi“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

one × 3 =

Zubehör und ähnliche Artikel

Designer: Fabio Meliota
Hersteller: Mogg
- Designer - Fabio Meliota

Fabio Meliota ist ein Designer aus Apulien. Er zog nach Pescara, wo er Architektur studierte und eine Abschlussarbeit über „La salle de bain in der Architektur von Le Corbusier“ abschloss. Während seiner Zeit in Pescara trat er dem von Enzo Calabrese gegründeten Studio bei und entwarf mit ihm Projekte und Produkte für Unternehmen wie Listone Giordano, Lema, L’Abbate, Covo und Rapsel. Das für Listone Giordano konzipierte B: Room-Projekt wurde 2007 von Adi Index für den Preis „Compasso d’oro“ ausgewählt. Er gründete eF / eM 2012 in Rom und verlegte drei Jahre später sein Studio nach Genua, wo er derzeit lebt. Das Kennzeichen und Merkmal seiner Projekte ist die vielseitige und explizite Linearität. Er ist immer auf der Suche nach diskreten, eleganten, praktischen Designs mit einfachen Details, aber klugem Geist.

zu den Leuchten des Designers