Wandhalterung für Tolomeo Tavolo LED

CHF55.00

In 5 - 10 Werktage lieferbar.

Mit der entsprechenden Wandhalterung wird die Tolomeo Basis sogar zur Wandleuchte, die dank des flexiblen Armes viele Vorteile bieten kann.

Die Basis kann einfach weggelassen werden und schon hängt die Leuchte an der Wand

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen
Kostenloser Versand Kauf auf Rechnung Schweizer Online-Shop Passende Glühmittel inbegriffen 3% Skonto auf alle Sofortzahlungen
Wandhalterung für Tolomeo Tavolo LED Mit der entsprechenden Wandhalterung wird die Tolomeo Basis sogar zur Wandleuchte, die dank des flexiblen Armes viele Vorteile bieten kann. Die Basis kann einfach weggelassen werden und schon hängt die Leuchte an der Wand

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wandhalterung für Tolomeo Tavolo LED“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fourteen − four =

Zubehör und ähnliche Artikel

Designer: Michele de Lucchi
Hersteller: Artemide
- Designer - Michele de Lucchi

Michele De Lucchi wurde 1951 in Ferrara geboren und studierte Architektur in Florenz. Während der Zeit der radikalen und experimentellen Architektur war er eine prominente Figur in Bewegungen wie Cavart, Alchimia und Memphis. De Lucchi hat Lampen und Möbel für die bekanntesten Italienische und europäische Firmen wie Artemide, Olivetti, Alias, Unifor, Hermès, Alessi. Er entwarf und restaurierte Gebäude für große nationale und multinationale Unternehmen weltweit, zahlreiche Kunst- und Designausstellungen, er plante Gebäude für Museen sowie viele Architekturprojekte für private und öffentliche Auftraggeber. Für die Stadt Mailand hat er kürzlich mehrere Projekte realisiert: die Pavillons für die Expo 2015 (Padiglione Zero, Expo Center, Intesa Sanpaolo) und den UniCredit-Pavillon auf der Piazza Gae Aulenti. Seine professionelle Arbeit ging immer Seite an Seite mit einer persönlichen Auseinandersetzung mit Design, Technologie und Handwerk. Im Jahr 2000 wurde er von Präsident Ciampi zum Offizier der Italienischen Republik für Dienstleistungen im Bereich Design und Architektur ernannt. 2001 wurde er zum Professor an der Fakultät für Design und Kunst der Universität Venedig ernannt und 2008 zum Professor an der Fakultät für Design des Politecnico in Mailand. Produkte

zu den Leuchten des Designers